×
×
        Über uns
WAP/PAD

Mobilfunktechnik

China startet im nächsten Jahr kommerzielle 5G-Dienste

Auf der am Dienstag in Shenzhen (Provinz Guangdong) zu Ende gegangenen 19. China High-Tech-Messe wurde bekanntgegeben, dass voraussichtlich 2018 der kommerzielle Betrieb der 5G-Kommunikation in China aufgenommen wird.

Konsens, Dissens, Absenz

Was ist los mit der deutschen Konsenspolitik?

Einen Monat nach Beginn der Sondierungsgespräche ist plötzlich nichts mehr los auf dem Balkon der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin. Was der Abbruch der Verhandlungen für Deutschland und Europa bedeutet.

Artenschutz

China entlässt Panda-Paar in die Natur

Am Donnerstag wurden die Pandas Ba Xi und Ying Xue in die Natur entlassen. Sie sollen die Pandapopulation in Sichuan stärken und den Fortbestand von Chinas pelzigem „Nationalschatz” sichern.

Politik und Wirtschaft

WirtschaftChina verschärft Überprüfung von BörsengängenNachdem ein Beben am Aktienmarkt im Sommer 2015 das Vertrauen der Anleger erschüttert hatte, folgt aus den Maßnahmen zur Überwachung und Bestrafung für illegalen Handel die verschärfte Überprüfung von Börsengängen.WirtschaftChina verschärft Überprüfung von BörsengängenNachdem ein Beben am Aktienmarkt im Sommer 2015 das Vertrauen der Anleger erschüttert hatte, folgt aus den Maßnahmen zur Überwachung und Bestrafung für illegalen Handel die verschärfte Überprüfung von Börsengängen.

Kultur und Gesellschaft

Sharing-EconomyProbleme bei Chinas Leihfahrrad-AnbieternNachdem zwei der Bike-Sharing-Anbieter Pleite gegangen sind, wurden viele der chinesischen Nutzer bei der Rückerstattung ihrer Kaution Opfer von Zahlungsausfällen. Möglicherweise sind auch die Gehälter der Mitarbeiter betroffen.Sharing-EconomyProbleme bei Chinas Leihfahrrad-AnbieternNachdem zwei der Bike-Sharing-Anbieter Pleite gegangen sind, wurden viele der chinesischen Nutzer bei der Rückerstattung ihrer Kaution Opfer von Zahlungsausfällen. Möglicherweise sind auch die Gehälter der Mitarbeiter betroffen.

Wissenschaft und Technik

VerkehrChinas Elektrofahrzeuge sollen bis 2020 600.000 erreichenDie Zahl der umweltfreundlichen Kraftfahrzeuge im chinesischen Verkehrssektor soll bis 2020 auf 600.000 steigen, sagte Sprecher Wu Chungeng auf einer regulären Pressekonferenz des chinesischen Verkehrsministeriums am Donnerstag.VerkehrChinas Elektrofahrzeuge sollen bis 2020 600.000 erreichenDie Zahl der umweltfreundlichen Kraftfahrzeuge im chinesischen Verkehrssektor soll bis 2020 auf 600.000 steigen, sagte Sprecher Wu Chungeng auf einer regulären Pressekonferenz des chinesischen Verkehrsministeriums am Donnerstag.