18-10-2019

Internationaler Handel

Chinas Ministerpräsident empfängt US-Wirtschaftsdelegation

Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang hat am Donnerstag eine Wirtschaftsdelegation aus den USA unter der Leitung des Vorsitzenden des US-China Business Council (USCBC) Evan Greenberg empfangen.

Wuhan

Xi eröffnet Militärweltspiele 2019

Die Eröffnungsfeier der 7. Militärweltspiele findet am Freitagabend um 20 Uhr im Wuhan Sports Center in der zentralchinesischen Stadt Wuhan statt.

Bilaterale Kooperation

BWA-Vorstand: Vertrauen zentraler Aspekt der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit

Vertrauen sei die Basis für die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und China, sagte Michael Schumann, Vorsitzender des Bundesverbandes für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA), auf der zweitägigen Konferenz „Hidden Champions Meet China“ in Heidelberg.

Weltraumforschung

China trifft Vorbereitung für Raumstation-Bau

China bereitet sich aktuell auf die bevorstehenden Weltraummissionen zum Bau der chinesischen Raumstation vor. Die Trägerrakete Langer Marsch 5B, die Kapseln für die Raumstation transportieren soll, wird voraussichtlich 2020 ihren Jungfernflug absolvieren.

Umwelt

Aktionsplan zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung veröffentlicht

Am Mittwoch wurde ein Aktionsplan zur Kontrolle der Luftverschmutzung veröffentlicht, in dem spezifische Ziele zur Kontrolle der Luftqualität in der Region Beijing-Tianjin-Hebei und in nahe gelegenen Gebieten im Herbst und Winter festgelegt wurden.

Innovation

Jungfernflug von Chinas Langer Marsch 5B-Rakete für 2020 geplant

Chinas Trägerrakete Langer Marsch 5B wird nach Angaben der nationalen Behörde für bemannte Raumfahrt (CMSEO) im nächsten Jahr ihren Jungfernflug durchführen, um beim Bau der chinesischen Raumstation Tiangong zu helfen.

Bilaterale Beziehungen

Konzert zur Feier des 70. Jubiläums der chinesisch-russischen diplomatischen Beziehungen veranstaltet

Am Donnerstagabend fand im Nationalen Zentrum für darstellende Künste in Beijing ein Sonderkonzert zum 70. Jahrestag der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen China und Russland statt.

Gesundheit

E-Zigaretten-Unternehmen auf dem Vormarsch

In den letzten zwei Jahren sind in China zahlreiche E-Zigaretten Unternehmen aufgetaucht. Nach einem Bericht der Tsinghua-Universität erreichte der Umsatz mit E-Zigaretten in China im vergangenen Jahr 33,75 Milliarden Yuan (4,2 Millionen Euro).

Tourismus

Neue Verordnung für Online-Reisebüros

Online-Reisebüros sehen sich einer verschärften Aufsicht im Rahmen eines am Mittwoch vom Ministerium für Kultur und Tourismus herausgegebenen Verordnungsentwurfes gegenüber, in dem ihre Zuständigkeiten klar definiert sind.

Politik

Neues Brexit-Abkommen auf EU-Gipfel angenommen

Die Spitzenpolitiker der 27 EU–Staaten haben am Donnerstag einstimmig eine Resolution für das jüngste Brexit-Abkommen zwischen der EU-Kommission und der britischen Regierung angenommen.

Für ein besseres Wachstum: Chinas Impfstoffindustrie soll neu organisiert werden

China werde die Reorganisation seiner Impfstoffbranche vorantreiben, um das Wachstum größerer Impfstoffhersteller zu fördern, sagte ein Beamter. Chinas Behörden werden künftig ein höheres Maß an Konzentration in der Impfstoffbranche anstreben und das Wachstum rentabler Unternehmen unterstützen.

Hongkonger Taxifahrer spüren Konsequenzen der langanhaltenden Unruhen

Durch die Gewalt und das Chaos in Hongkong, die seit vier Monaten andauern, ist die Zahl der Touristen und lokalen Taxifahrgäste gesunken, was zu einem starken Rückgang des Einkommens der Taxifahrer geführt hat.

Wirtschaft

Chinas BIP in ersten drei Jahresquartalen um 6,2 Prozent gewachsen

Angaben des chinesischen staatlichen Statistikamts zufolge ist in den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres Chinas Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 6,2 Prozent auf mehr als 69 Billionen Yuan gestiegen.

Chinas Auslandsinvestitionen legten in den ersten drei Quartalen um 3,8 Prozent zu

Chinas nichtfinanzielle Investitionen ins Ausland, auch Outbound-Direktinvestitionen (ODI) genannt, verzeichneten in den ersten drei Quartalen des Jahres ein stetiges Wachstum, wie die Daten am Mittwoch zeigten.

China gibt in sieben aufeinanderfolgende Jahre über vier Prozent des BIP für Bildung aus

Die Budgetausgaben der chinesischen Regierung für Bildung blieben im Jahr 2018 bei über 4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP). Nach Angaben des Bildungsministeriums ist dies das siebte Jahr in Folge.

Kultur

China präsentiert Bilderbuch „Sketches of Classic Shanghai“

Am Mittwoch wurde auf der Frankfurter Buchmesse „Sketches of Classic Shanghai“ vorgestellt, welches durch viele Bilder die Schönheit Shanghais vermittelt. Das Event wurde von einem internationalem Publikum besucht, der Illustrator blieb nach der Vorstellung noch für eine Signierstunde.

Thangka-Kunstschule am Ostrand des Qinghai-Tibet-Plateaus

Der Kreis Songpan befindet sich im Autonomen Gebiet Ngawa in der südwestchinesischen Provinz Sichuan. Hier leben hauptsächlich Tibeter und Angehörige der Qiang-Nationalität. Die Höhe des Kreises am Ostrand des Qinghai-Tibet-Plateaus reicht von 1080 bis zu 5588 Meter über dem Meeresspiegel. Was wir Ihnen vorstellen wollen, ist jedoch nicht die atemberaubende Naturlandschaft der Region, sondern eine spezielle Thangka-Schule, die Lehrlinge aus dem ganzen Land aufnimmt.

Ägyptische Übersetzerin Yara El Masri: Ich verstehe China durch seine Literatur

Am 20. August 2019 erhielt die 31-jährige ägyptische Übersetzerin Yara El Masri den „Chinas Special Book Award“, der von der Nationalen Presse- und Publikationsbehörde in Beijing verliehen wird. Er zählt zu den höchsten Auszeichnungen der chinesischen Regierung für Publikationen ausländischer Autoren.

Gesellschaft

Adipositas verursacht Diabetes und Herzkreislaufstörungen

Das Adipositas-Journal veröffentlichte Forschungsergebnisse, die besagen, dass sich fast ein Drittel der Chinesen mit dem Problem der Fettleibigkeit oder Übergewicht konfrontiert sieht.

Fujian Provinz: Alte traditionelle Häuser durch Umbau zu einem modernen Hotel wiederbelebt

Im Kreis Lianjiang der Stadt Fuzhou der südostchinesischen Provinz Fujian befindet sich eine Gruppe von 200 alten traditionellen Innenhof-Häusern namens „Sanluocuo“ mit einer Gesamtfläche von 3000 Quadratmetern. Die Häuser von „Sanluocuo“ haben eine Geschichte von mehr als 400 Jahren. Jetzt wurden die alten Häuser zu einem modernen Hotel umgebaut und ehemals für landwirtschaftliche Zwecke konzipierte Gebäude ebenso modernisiert.

Armutsbeseitigung durch harmonische Koexistenz zwischen Menschen und Natur

Das tibetische Autonome Gebiet Dechen und das Autonome Gebiet Nujiang der nationalen Minderheit Lisu in der südwestchinesischen Provinz Yunnan sind landesweit bekannt für ihre atemberaubende Landschaft. Aber gleichzeitig zählt die Region zu den ärmsten Gebieten Chinas.

Technik

Bericht : Trägerrakete wird größer und stärker als die „Langer Marsch 5“

Die grundlegenden Forschungsarbeiten für Chinas neue Generation an bemannten Weltraumraketen wurden erfolgreich abgeschlossen. Dies öffnet den Weg für die nächsten Schritte des Programms, berichtete „China Space News“, die Flaggschiff-Tageszeitung für die Weltraumindustrie des Landes.

6. Welt-Internetkonferenz steht vor der Tür

Die 6. Welt-Internetkonferenz (WIC), die vom 20. bis 22. Oktober in Wuzhen (Provinz Zhejiang) stattfindet, öffnet bald ihre Tore. Unter den Teilnehmern an diesem großen Ereignis der High-Tech Welt werden Manager aus den Führungsetagen der Internetriesen erwartet, Unternehmer aus dem High-Tech-Bereich, Wissenschaftler und Regierungsvertreter aus China und der Welt.

Chinas erster selbstgebauter Eisbrecher beginnt Jungfernfahrt

Chinas erster einheimisch hergestellter Eisbrecher Xuelong 2 (dt. Schneedrache 2) startet am heutigen Dienstag von der südchinesischen Stadt Shenzhen aus seine Jungfernfahrt in die Antarktis.

Videos

mehr

Dokumentarfilm

"Auf dem Weg" - Folge 7. Mühsame Forschung

In einem wirtschaftlich und kulturell rückständigen Land sollte der Sozialismus weiter vorangetrieben werden. Dafür wurden die ganze Partei und das Volk zurate gezogen und Maßnahmen wie die „Zweimal Hundert“-Bewegung getroffen.

Interviews

mehr

Gespräche

Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen näher zusammen

Mit seinen lediglich 33 Jahren gehört Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts „Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

Meistgelesene Artikel

Chinesische Geschichten

mehr

Ausflug

Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Schön wäre es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas näher zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen wäre natürlich auch schön.Durch Zufall stoße ich im Internet auf die „Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

Archiv

mehr