07-07-2022
Xi Jinping sendet Generalgouverneur von Salomonen Glückwünsche zu Unabhängigkeitstag

Diplomatie

Xi Jinping sendet Generalgouverneur von Salomonen Glückwünsche zu Unabhängigkeitstag

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Donnerstag ein Glückwunschtelegramm an den Generalgouverneur der Salomonen, David Vunagi, gesendet, um ihm zum 44. Jahrestag der Unabhängigkeit der Salomonen zu gratulieren.

Transport

Xinjiangs Hafen Alashankou fertigt über 3.000 China-Europa-Güterzüge ab

Die Anzahl der China-Europa-Güterzüge, die China über den Hafen Alashankou in der nordwestchinesischen Uigurischen Autonomen Region Xinjiang verlassen bzw. erreichen, betrug dieses Jahr nach Angaben der Eisenbahnbehörden über 3.000. Das Frachtvolumen übertraf 2,5 Millionen Tonnen.

Außenministerium

Technologischer Terrorismus durch USA wird die Länder nur wachsamer machen

Die USA haben die Niederlande aufgefordert, den Export von Chipherstellungsmaschinen nach China zu verbieten.Dazu sagte der Außenministeriumssprecher Zhao Lijian,dies sei ein weiteres Beispiel dafür, dass die USA ihre nationale Macht missbrauchen, um durch technologische Hegemonie Zwangsdiplomatie zu betreiben.

Grundnahrungsmittel

China erwägt Freigabe von Schweinefleisch aus staatlichen Reserven

Um einen starken Anstieg der Schweinefleischpreise zu verhindern, will China Fleisch aus seinen zentralen Reserven freigeben. Außerdem soll die Freigabe lokaler Reserven gesteuert werden, teilte Chinas oberster Wirtschaftsplaner am Dienstag mit.

Meteorit

Forscher ermitteln die Entstehung des längsten Meteoritenfeldes der Welt

Chinesische Forscher haben große Meteoriteneisen untersucht, um die Entstehung des längsten Meteoritenfelds der Welt im Altai in der nordwestchinesischen Uigurischen Autonomen Region Xinjiang zu erforschen.

这里是新疆

Politik

Die letzten Hilfsmaterialien aus China für Afghanistan werden am Donnerstag per Luftfracht geliefert

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian, hat am Mittwoch über Chinas Hilfe für die Erdbebengebiete in Afghanistan informiert. Er sagte, China stelle Afghanistan dringend benötigte humanitäre finanzielle und materielle Hilfe im Wert von 54 Millionen Yuan RMB über verschiedene Wege zur Verfügung.

China: Attentäter des Anschlags gegen Konfuzius-Institut in Karatschi sollen streng bestraft werden

China schenkt den Ermittlungen zum Terroranschlag gegen das Konfuzius-Institut an der Universität von Karatschi große Aufmerksamkeit. Dies sagte der chinesische Außenministeriumssprecher Zhao Lijian am Mittwoch auf einer regulären Pressekonferenz in Beijing.

Länder der Lancang-Mekong-Kooperation wollen eine Vorbildzone für hochqualitativen Aufbau der Seidenstraße gestalten

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian, hat am Dienstag auf einer regulären Pressekonferenz über das siebte Außenministertreffen der Lancang-Mekong-Kooperation informiert. Er erklärte, die sechs Länder der Lancang-Mekong-Kooperation wollten gemeinsam eine Vorbildzone für hochqualitativen Aufbau der Seidenstraße gestalten.

Wirtschaft

Chinas Wirtschaft ist weiterhin ein Motor für das globale Wachstum

Eine „noch nie dagewesene Kombination an Faktoren“ hat zu einem Anstieg der weltweiten Inflation geführt. In China ist die Inflation allerdings nicht so stark angestiegen wie in vielen anderen Ländern, was der chinesischen Zentralbank einen gewissen Spielraum für eine konstruktive Anpassung ihrer Geldpolitik gibt.

Chinas Ministerpräsident: Rechte an geistigem Eigentum müssen gestärkt werden

Ministerpräsident Li Keqiang drängte am Dienstag darauf, den Schutz der Rechte an geistigem Eigentum zu verstärken und gegen illegale und kriminelle Handlungen wie Fälschungen und andere Rechtsverletzungen stärker vorzugehen.

Konjunkturindex von chinesischem Einzelhandel im Juli steigt

Wie die Allgemeine Chinesische Handelskammer am Mittwoch weiter mitteilte, sei der Konjunkturindex des chinesischen Einzelhandels nach einem anhaltenden Rückgang im zweiten Quartal von 2022 in der traditionell schwachen Einzelhandelssaison wieder in den wachsenden Bereich zurückgekehrt. Dies

Gesellschaft

Himmelfotograf bezeugt Chinas erfolgreichen Kampf gegen Smog

In den vergangenen acht Jahren hat der 77-jährige Wang Ruchun, der in der Stadt Shijiazhuang in der zentralchinesischen Provinz Hebei lebt, 3.100 Fotos vom Himmel der Stadt gemacht.

Niedrige Geburtenrate in Taiwan: Anzahl der Studienanfänger im Sinkflug

Die Bildungsbehörden in Taiwan haben prognostiziert, dass die Zahl der Studienanfänger auf der Insel in den nächsten 16 Jahren um durchschnittlich 2.900 pro Jahr sinken wird. Grund ist die niedrige Geburtenrate.

Durchschnittliche Lebenserwartung in China auf 77,93 Jahre gestiegen

Chinas durchschnittliche Lebenserwartung ist inzwischen auf 77,93 Jahre gestiegen und die wichtigsten Gesundheitsindikatoren stehen im Spitzenfeld der Länder mit mittlerem und hohem Einkommen.

Kultur

Die Vergangenheit und Gegenwart der Marco-Polo-Brücke

China ist seit der Antike als „Land der Brücken“ bekannt und hat über Jahrtausende eine Brückenkultur mit historischen Relikten und lokalen Besonderheiten herausgebildet.

„Xiaoshu“: Mit der „Kleinen Hitze“ beginnt die heißeste Zeit des Jahres

Xiaoshu, auf Deutsch „Kleine Hitze“, ist der elfte Abschnitt des Jahres nach dem chinesischen Mondkalender. Er beginnt normalerweise um den 7. Juli und endet um den 22. Juli. Zu Beginn der „Kleinen Hitze“ erreichen die Sonnenstrahlen einen Winkel von 105 Grad.

Holzschnitzerei boomt in den Gebirgen Xiaoxinganling

Ein paar Abschnitte von Zweigen und Blättern werden nach sorgfältiger Abstimmung zu einem Holzkunstwerk. Ein Stück Altholz kann nach kreativer Schnitzarbeit Zehntausende Yuan RMB wert sein.

Technik

Aufgaben von „Chang‘e 4“ am 44. Mondtag vollendet

Der Mondrover und das Landungsgerät von „Yutu 2“ im Rahmen der „Chang’e 4“-Mission haben ihre Aufgaben am 44. Mondtag beendet und sind in die 44. Mondnachtruhe eingetreten.

Neueste CH-Kipprotor-Drohne erhält in China entwickeltes Triebwerk

Im Rahmen eines kürzlich unterzeichneten Beschaffungsvertrags erhält Chinas neueste große CH-Kipprotor-Drohne ein im Inland entwickeltes Turbotriebwerk. Dies verschaffe dem Flugzeug Vorteile hinsichtlich der Effizienz und Zuverlässigkeit bei Transporteinsätzen, erklärten die Entwickler am Montag.

Das am 28. Juni 2022 aufgenommene Luftbild zeigt eine Ansicht des Wasserkraftwerks Baihetan. (Foto vom 28. Juni, Cao Mengyao/Xinhua)

Wasserkraftwerk Baihetan: Erster Jahrestag der Inbetriebnahme der ersten Einheiten

Am Dienstag jährte sich erstmals die Inbetriebnahme der ersten beiden Kraftwerkseinheiten des Wasserkraftwerks Baihetan, einem Großprojekt in Chinas West-Ost-Stromübertragungsprogramm. Das Wasserkraftwerk, das sich am Fluss Jinsha an der Grenze zwischen den beiden Provinzen Yunnan und Sichuan im Südwesten Chinas befindet, hat eine installierte Gesamtkapazität von 16 Millionen Kilowatt.

Videos

mehr

Interviews

mehr

Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenfällige Erfolge erzielt habe.

Meistgelesene Artikel

Chinesische Geschichten

mehr

Unterhaltung

Ländlicher Filmvorführer eines Openair-Kinos in Tibet

Lodro lebt im Kreis Damxung in Lhasa und ist ein ländlicher Filmvorführer in gemeinnützigen Openair-Kinos. Seit 1985 ist er in fast zweihundert Dörfer im Grasland von Nordtibet gereist.

Archiv

mehr