21-05-2024
Xi Jinping schickt Beileidsbotschaft an Ersten Vizepräsidenten des Iran

Diplomatie

Xi Jinping schickt Beileidsbotschaft an Ersten Vizepräsidenten des Iran

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Montag eine Beileidsbotschaft an den Ersten Vizepräsidenten des Iran, Mohammed Mochber, geschickt, nachdem der iranische Präsident Ebrahim Raisi bei einem Hubschrauberabsturz am Sonntag ums Leben gekommen war.

„Belt and Road”-Initiative

Chinesisches Unternehmen schließt Wasserkraftwerks-Projekt in Angola ab und schafft 3.000 Arbeitsplätze

Das Reparatur- und Erweiterungsprojekt für das Wasserkraftwerk Luassim in der Stadt Dundo in der Provinz Nord-Ronda in Angola ist abgeschlossen, wie der Projektträger China Gezhouba Group Company Ltd am Freitag mitteilte.

Globalisierung

Europäische Unternehmen blicken optimistisch nach China und wollen ihre Präsenz im Land ausbauen

„China ist ein ‚entscheidender‘ globaler Lieferant, und europäische Unternehmen sind weiterhin optimistisch, was die Aussichten im Land angeht“, berichtete das US-Medienunternehmen CNBC am 17. Mai unter Berufung auf die Allianz Trade Global Survey 2024.

Wetter

China installiert Radarnetz zur globalen Weltraumwettervorhersage

China hat in den nördlichen Regionen des Landes ein Hochfrequenz-Radarnetz in mittleren Breiten aufgebaut. Dieses soll qualitativ hochwertige Erfassungsdaten für die globale Weltraumwettervorhersage und -warnung liefern.

China Economic Roundtable

Chinas NEV-Exporte als Überkapazitäten zu bezeichnen nicht haltbar

Während einige westliche Länder Chinas zunehmende Exporte von New Energy Vehicles (NEVs) als Ergebnis inländischer Überkapazitäten darstellten, wiesen mehrere chinesische Beamte diese Darstellung zurück und erklärten, dass die auf dem Export beruhende Argumentation nicht stichhaltig sei.

Tourismus

Shanghai gibt All-In-One-Bezahlkarte heraus

Shanghai hat am Sonntag seinen praktischen „Alles-in-allem-Shanghai-Pass“ herausgegeben, um Besuchern die Nutzung von Verkehrsmitteln, Einkäufe und Restaurantbesuche zu erleichtern.

Stadtentwicklung

China veröffentlicht Leitfaden zur Entwicklungsförderung von Smart Cities

China hat am Montag einen Leitfaden zur Förderung der Entwicklung intelligenter Städte und der urbanen digitalen Transformation vorgestellt, um das Management von Städten intelligenter zu gestalten.

Mode

Modernes Design haucht traditioneller chinesischer Kleidung neues Leben ein

Nach der Attraktivität traditioneller chinesischer Kleidung befragt, geben viele der nach 1995 Geborenen an, dass die Schönheit, die der Mode im „neuen chinesischen Stil“ innewohnt, ihre kulturellen Gene anspricht.

Flugverkehr

China Eastern Airlines nimmt Direktflüge zwischen Shanghai und Kashgar wieder auf

Mit 136 Passagieren an Bord hat China Eastern Airlines am Samstag ihren Direktflug zwischen Shanghai und Kashgar in der Uigurischen Autonomen Region Xinjiang im Nordwesten Chinas wieder aufgenommen.

微信截图_20230330160836_副本

Politik

Wang Yi trifft russischen Außenminister

Wang Yi, chinesischer Außenminister und Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas, ist mit dem russischen Außenminister Sergei Lawrow am Montag in Astana am Rande des Außenministertreffens der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO) zusammengetroffen. Wang erklärte, dass der erste Staatsbesuch von Präsident Putin in China in seiner neuen Amtszeit ein voller Erfolg gewesen sei.

Mehrere internationale Organisationen in Genf bekräftigen Unterstützung für das Ein-China-Prinzip

Mehrere Organisationen der Vereinten Nationen (UN) und andere internationale Organisationen in Genf haben am Montag ihr Festhalten an der Resolution 2758 der UN-Generalversammlung und ihre entschlossene Unterstützung des Ein-China-Prinzips bekräftigt.

Wang Yi: China äußert tief empfundene Anteilnahme über Tod von Irans Präsident und Außenminister

Am Montag hat Wang Yi, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei (KP) Chinas und Außenminister, gemeinsam mit seinem kasachischen Amtskollegen Murat Nurtleu vor der Presse Chinas tief empfundene Anteilnahme über den Tod des iranischen Präsidenten Ebrahim Raisi und Außenministers Hossein Amir-Abdollahian geäußert.

Wirtschaft

Entwicklung neuer hochwertiger Produktivkräfte an vielen Orten in China läuft auf Hochtouren

China entwickelt in diesem Jahr im ganzen Land neue hochwertige Produktivkräfte, beschleunigt den Aufbau neuer Strukturen und erschließt neue Potenziale.

RCEP bringt mehr Vitalität und Sicherheit für alle Seiten

Die Regionale Umfassende Wirtschaftspartnerschaft (Regional Comprehensive Economic Partnership, RCEP) - ein Freihandelsabkommen, das die größte Handelsgruppe der Welt geschaffen hat - sendet ein starkes Signal zugunsten offener Märkte, fairen Wettbewerbs und regelbasierten Handels in einer Zeit, in der protektionistische Tendenzen und Handelsspannungen eine Herausforderung für stabile Lieferketten und die Erholung der Weltwirtschaft darstellen, erklärten Beamte und Experten am Sonntag.

Außenministerium: Chinas Wirtschaft verzeichnet seit diesem Jahr kontinuierlichen Aufwärtstrend

Die chinesische Wirtschaft verzeichnet seit diesem Jahr einen kontinuierlichen Aufwärtstrend. Dies erklärte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wenbin, am Freitag vor der Presse in Beijing.

Gesellschaft

Tänzerinnen und Tänzer bei einer Aufführung zur Feier der „Seeöffnung“ des Namtsuo. (Foto vom 19. Mai, Dingzeng Nida/Xinhua)

Der geschmolzene Namtso-See in Xizang begrüßt die kommende Tourismushochsaison

Während die Temperaturen steigen, schmilzt das Wasser des Namtso-Sees in der südwestchinesischen Autonomen Region Xizang. Dieses Phänomen ist auch als „Seeöffnung“ bekannt, die auch die touristische Boomsaison in dem Gebiet einläutet.

Starker Regensturm trifft Guangxi und setzt mehrere Städte unter Wasser

Nach einem heftigen Sturm in der südchinesischen Region Guangxi kommt es zu rekordverdächtigen Regenfällen und Überschwemmungen. Mehrere Städte stehen unter Wasser, Menschen müssen evakuiert werden.

„Xiaoman“: Wenn die Körner kurz vor der Reife stehen

Der zweite Jahresabschnitt des Sommers, „Xiaoman“, fällt in diesem Jahr auf den 20. Mai. Nach dem chinesischen Mondkalender ist dies der achte der 24 Jahresabschnitte.

Kultur

Besucher besichtigen eine Ausstellung im Großen Kanalmuseum in Beijing. (Foto vom 18. Mai 2024, Xinhua/Chen Zhonghao)

Beijing eröffnet Museumsmonat

Am Samstag begann im Großen Kanalmuseum in Beijing der „Museumsmonat 2024“ mit verschiedenen Ausstellungen und kulturellen Aktivitäten, die für den kommenden Monat geplant sind.

Chinas Museen empfangen 2023 1,29 Milliarden Besucher

Die Museen Chinas haben mit mehr als 40.000 Ausstellungen im Jahr 2023 1,29 Milliarden Besucher empfangen, was eine Rekordzahl darstellt.

Ausstellung zeigt archäologische Funde entlang des Kaiserkanals

In der südostchinesischen Provinz Jiangsu wurde vor Kurzem eine Ausstellung eröffnet, die die bedeutenden archäologischen Entdeckungen entlang des Kaiserkanals zeigt, um den zehnten Jahrestag der Aufnahme der alten künstlichen Wasserstraße in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes zu feiern.

Technik

China schickt vier Satelliten ins All

China hat am Montag eine Trägerrakete vom Typ „Langer Marsch-2D“ gestartet und vier Satelliten in die vorgegebene Umlaufbahn gebracht. Die Rakete hob um 11:06 Uhr (Beijinger Zeit) vom Satellitenstartzentrum Taiyuan in der nördlichen Provinz Shanxi ab.

Zebrafische nach 20-tägigem Aufenthalt in Chinas Raumstation wohlauf

Die vier Zebrabärblinge, die am 26. April mit dem Raumschiff „Shenzhou-18“ in die Erdumlaufbahn gebracht worden sind, befinden sich nach dem nun 20-tägigen Aufenthalt in der chinesischen Raumstation „Tiangong“ in guten Zustand.

Chinesin erhält Weltpreis für Wissenschaftlerinnen 2024

Die chinesische Wissenschaftlerin Yan Ning ist mit dem UNESCO-L‘Oréal-Preis For Women in Science 2024 ausgezeichnet worden. Dies teilte die Weltorganisation für Bildung Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (UNESCO) am Dienstag mit.

Die Woche

mehr

Offizielle Testphase für visumfreie Einreise in China für Ausländer aus sechs europäischen Ländern beginnt

Seit Donnerstag können Staatsbürger aus der Schweiz, Irland, Ungarn, Österreich, Belgien und Luxemburg auch ohne ein Visum in China einreisen.

Videos

mehr
Meistgelesene Artikel

Interviews

mehr

Vorsitzender des Chinesisch-Chors an der Burg: Musik bringt junge Menschen aus China und Deutschland einander näher

In diesem Jahr feiert der Chor sein zehnjähriges Bestehen, und aus diesem Anlass hat People's Daily Online Olaf Millmann, den Vorsitzenden des Chinesisch-Chors an der Burg, interviewt.

Chinesische Geschichten

mehr

Wettbewerb

Teilen Sie Ihre Geschichten über China

Freundschaft zwischen den Menschen ist der Schlüssel zu guten Beziehungen zwischen Staaten. Es sind Menschen, die die Grundlage der zwischenstaatlichen Beziehungen bilden, die Stärke der Beziehungen liegt in der Freundschaft zwischen den Menschen.