×
×
        Über uns
WAP/PAD

Handelskonflikt

China: Die USA sollten nicht mit dem Finger auf andere zeigen

Bestimmte Länder sollten aufhören mit dem Finger auf andere zu zeigen und stattdessen ihren Worten auch Taten folgen lassen, sagte Hua Chunying am Sonntag als Reaktion auf die jüngsten China-Kommentare des US-Vizepräsidenten Mike Pence.

Umwelt

China verschärft Müll-Einfuhrverbot

Der Import von Feststoffabfällen wird in China ab Ende des Jahres strenger reguliert. Dies geht aus einem offiziellen Dokument der chinesischen Regierung hervor.

Kultur

Palastmuseum Beijing: Moderne Werbung für traditionelle Kultur

Das Palastmuseum Beijing, das bedeutendste Museum Chinas, hat moderne Maßnahmen ergriffen, um auf seine Kulturdenkmäler und die traditionelle chinesische Kultur aufmerksam zu machen. Das Museum der Verbotenen Stadt wirbt nun mit Fernsehsendungen, Musik und Videospielen.

Politik und Wirtschaft

RedeXi Jinpings Rede auf Industrie- und Handelsgipfel der APEC positiv bewertetDie chinesische Tageszeitung Renmin Ribao bezeichnete Xis Initiativen als ein grundlegendes Prinzip für die Entwicklung der Weltwirtschaft und eine wichtige Idee zur Förderung der Reformen der globalen Verwaltung.RedeXi Jinpings Rede auf Industrie- und Handelsgipfel der APEC positiv bewertetDie chinesische Tageszeitung Renmin Ribao bezeichnete Xis Initiativen als ein grundlegendes Prinzip für die Entwicklung der Weltwirtschaft und eine wichtige Idee zur Förderung der Reformen der globalen Verwaltung.

Kultur und Gesellschaft

TCMAkupunkturveranstaltung sorgt an der Universität Cambridge für AufmerksamkeitFür reges Interesse sorgte am Sonntag eine Veranstaltung zum Thema Akupunktur-Moxibustion nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) an der renommierten Universität Cambridge in Großbritannien.TCMAkupunkturveranstaltung sorgt an der Universität Cambridge für AufmerksamkeitFür reges Interesse sorgte am Sonntag eine Veranstaltung zum Thema Akupunktur-Moxibustion nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) an der renommierten Universität Cambridge in Großbritannien.

Wissenschaft und Technik

RaumfahrtChinas Beidou-3-Satelliten bis Jahresende für Navigationsservice freigeschaltetDie chinesischen Beidou-3-Satelliten werden bis zum Jahresende für den globalen Navigationsservice offiziell freigeschaltet und stehen den Anrainerstaaten und -Regionen der Seidenstraßen-Initiative zur Verfügung. RaumfahrtChinas Beidou-3-Satelliten bis Jahresende für Navigationsservice freigeschaltetDie chinesischen Beidou-3-Satelliten werden bis zum Jahresende für den globalen Navigationsservice offiziell freigeschaltet und stehen den Anrainerstaaten und -Regionen der Seidenstraßen-Initiative zur Verfügung.

Datenschutzerklärung

Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen über Ihren Browser ändern.

Datenschutzbestimmungen