27-09-2021
Wang Yi erläutert Chinas „Globale Entwicklungsinitiative“ auf Forum für nachhaltige Entwicklung

Internationale Zusammenarbeit

Wang Yi erläutert Chinas „Globale Entwicklungsinitiative“ auf Forum für nachhaltige Entwicklung

Der chinesische Außenminister Wang Yi hat am Sonntag per Videoverbindung an der Eröffnungsfeier des Forums für nachhaltige Entwicklung 2021 teilgenommen und dabei in einer Rede Chinas „Globale Entwicklungsinitiative“ erläutert.

Armutsbekämpfung

China will Weißbuch über umfassenden Wohlstand herausgeben

Das Pressebüro beim chinesischen Staatsrat wird am Dienstag um 10:00 Uhr das Weißbuch mit dem Titel „Chinas epische Reise von Armut zu Wohlstand“ veröffentlichen.

Schienenverkehr

China startet Bau der schnellsten Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Chengdu und Chongqing

Der Bau des mittleren Teils einer Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Chengdu in der südchinesischen Provinz Sichuan und der Stadt Chongqing wurde am Sonntag angekündigt, teilte die National Railway am Sonntag mit.

Gütertransport

Shanghai startet seinen ersten China-Europa-Güterzug

Chinas Wirtschaftszentrum Shanghai wird am Dienstag einen Güterzugdienst nach Hamburg aufnehmen. Dies markiere die erste grenzüberschreitende Eisenbahnverbindung zwischen Shanghai und Europa, teilte der Shanghaier Zoll am Freitag mit.

Wahlsituation

SPD führt leicht bei der Bundestagswahl

Ersten Hochrechnungen der deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zufolge lag die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) bei der Bundestagswahl am Sonntag leicht in Führung, während ihr größter Konkurrent nach 16 Jahren Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel auf ein Rekordtief gestürzt ist.

这里是新疆

Politik

China wird unbeirrt eigenen Gegebenheiten entsprechenden Weg zu Menschenrechtsentwicklung verfolgen

China wird unbeirrt einen den eigenen Gegebenheiten entsprechenden Weg zur Entwicklung der Menschenrechte verfolgen, sich aktiv an der Global Governance der Menschenrechte beteiligen und sich unerschütterlich um eine gesunde Entwicklung der internationalen Menschenrechte bemühen.

China wird niemals ein Hindernis für das Inkrafttreten des umfassenden Verbots der Nukleartests sein

China hat am Freitag bekräftigt, dass es niemals ein Hindernis für das Inkrafttreten des Vertrags über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen (CTBT) sein wird. Geng Shuang, der stellvertretende ständige Vertreter Chinas bei den Vereinten Nationen, erklärte auf der Konferenz 2021 zur Erleichterung des Inkrafttretens des Vertrags über das umfassende Verbot von Nukleartests, als einer der ersten Unterzeichner des CTBT habe sich China immer strikt an die Zwecke und Ziele des Vertrages gehalten.

Carrie Lam: Hongkong unterstützt unbeirrt chinesische Zentralregierung

Die Regierung der Sonderverwaltungszone Hongkong unterstützt unbeirrt die chinesische Zentralvolksregierung und lehnt vehement eine Einmischung fremder Kräfte in die Angelegenheiten Hongkongs ab. Dies sagte die Hongkonger Chefadministratorin Carrie Lam in einer Erklärung am Samstag, nachdem das chinesische Außenministerium am Tag zuvor die „Liste der Einmischungen der Vereinigten Staaten in die Angelegenheiten Hongkongs und Unterstützung von chinafeindlichen Unruhestiftern in Hongkong“ veröffentlicht hatte.

Wirtschaft

China veröffentlicht diesjährige Liste der 500 größten Unternehmen

China hat am Samstag die Liste der 500 größten chinesischen Unternehmen für das Jahr 2021 veröffentlicht. Darin ist zu erkennen, dass sich die Unternehmensleistungen und die Industriestruktur verbessert haben.

China ist seit 12 Jahren Afrikas wichtigster Handelspartner

Einem offiziellen Bericht zufolge war China bis Ende des Jahres 2020 zwölf Jahre lang in Folge der größte Handelspartner Afrikas – trotz COVID-19-Pandemie.

Chinas Behörden gehen gegen virtuelle Währungen vor

Chinas Zentralbank und neun weitere Regierungsstellen kündigten am Freitag gemeinsam ein hartes Durchgreifen gegen illegale Dienstleistungen und den Handel mit virtuellen Währungen an.

Gesellschaft

Neuer Flughafen in Beijing hat Passagierdurchsatz von knapp 39 Millionen

Der Passagierdurchsatz des internationalen Flughafens Beijing Daxing belief sich in den letzten zwei Jahren auf fast 39 Millionen, teilte der Flughafen mit.

Zwei neue Brücken über den Jangtse-Fluss für den Verkehr freigegeben

Zwei neue Brücken über den Jangtse wurden am Samstag in der zentralchinesischen Provinz Hubei für den Verkehr freigegeben. Die Straßenbrücke Wuxue mit einer Gesamtlänge von 31 Kilometern und einer Hauptspannweite von 808 Metern verbindet die Stadt Wuxue mit dem Bezirk Yangxin der Stadt Huangshi.

China formuliert Plan für den Aufbau neuartiger Infrastruktur

Der Staatsrat hat am Mittwoch unter dem Vorsitz von Ministerpräsident Li Keqiang den 14. Fünfjahresplan für die Entwicklung und den Aufbau neuartiger Infrastruktur verabschiedet, um die Binnennachfrage, die wirtschaftliche Transformation und die Nachhaltigkeit des chinesischen Wirtschaftswachstums zu fördern.

Kultur

Ein kleiner Einblick in die CMG-Mittelherbstfest-Gala 2021

Es ist an der Zeit, den Vollmond zu bewundern, Mondkuchen zu essen und sich mit der Familie zu versammeln, um die Mondfest-Gala 2021 zu sehen. Die von der China Media Group (CMG) präsentierte jährliche Gala, die auf Chinesisch auch als „Qiuwan“ bekannt ist, kann am Dienstagabend von einem weltweiten Publikum gesehen werden, da sie zum ersten Mal gleichzeitig auch ins Ausland übertragen wird.

Chinesisch-Griechisches Kultur- und Tourismusjahr eröffnet

Chinas Ministerpräsident Li Keqiang hat sich für den Ausbau der Zusammenarbeit und des kulturellen Austausches mit Griechenland ausgesprochen. Per Video nahm Li Keqiang an der Eröffnungszeremonie des „Chinesisch-Griechischen Kultur- und Tourismusjahres 2021“ teil und hielt eine Rede.

Slogan für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 in Beijing veröffentlicht: „Gemeinsam für eine geteilte Zukunft“

Am Freitag ist der Slogan für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 in Beijing – „Gemeinsam für eine geteilte Zukunft" auf Englisch „Together for a Shared Future“ - im Hauptstadtmuseum in Beijing offiziell vorgestellt worden.

Technik

Chinas Luftwaffe stellt neue Flugzeuge vor

Die alljährliche China Airshow bietet China eine gute Gelegenheit, neue Flugzeugtypen zu präsentieren. Diesmal neu dabei sind elektronische Kampfflugzeuge und neue Aufklärungsflugzeuge.

Chinas Volksbefreiungsarmee demonstriert fortschrittliche Fähigkeiten

Chinas Volksbefreiungsarmee hat vor Kurzem zwei Einsätze im Südchinesischen Meer durchgeführt, bei denen große Transportflugzeuge Truppentransportübungen durchführten. Experten zufolge verdeutlichen diese Einsätze, dass die Fähigkeiten des chinesischen Militärs sich weiter verbessert hätten und der regionale Frieden und die Stabilität noch effektiver geschützt werden können.

China testet erfolgreich selbst entwickeltes Wasserstoffverflüssigungssystem

China hat erstmals erfolgreich selbst eine Anlage zur Verflüssigung von Wasserstoff hergestellt. In der Zukunft soll damit ausreichend verflüssigter Wasserstoff produziert werden, um die Trägerraketen für Weltallmissionen zu betreiben.

Videos

mehr

Xinjiang

Unsere Geschichten werden erzählt, Episode 2 – Familie

In der zweiten Episode des Dokumentarfilms von People's Daily Online über die Uigurische Autonome Region Xinjiang im Nordwesten Chinas erzählen zwei ganz normale Familien aus Kashgar und Hotan ihre Geschichten von familiärer Liebe, Zuneigung, Glück und Gelassenheit, zusammen mit all ihren Höhen und Tiefen auf dem Weg dorthin.

Interviews

mehr

Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenfällige Erfolge erzielt habe.

Meistgelesene Artikel

Chinesische Geschichten

mehr

Anstrengungen

KPCh-Mitglied arbeitet zur Versorgung seines Dorfs mit Trinkwasser über 36 Jahre an Kanälen in den Bergen

Huang Dafa, Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), hat 36 Jahre damit verbracht, einen Kanal für das Dorf Caowangba, das in der Region Zunyi in Chinas südwestlicher Provinz Guizhou gelegen ist, zu bauen. Damit hat er das Problem der Wasserknappheit, das seit Generationen die Entwicklung des Dorfs behindert hatte, behoben.

Archiv

mehr