人民网首页Startseite|

85 Prozent von Chinas armer Bevölkerung von Armut befreit

Bücherreihe zum „60. Jubiläum der demokratischen Reform Tibets" veröffentlicht

Eine Bücherreihe zum „60. Jubiläum der demokratischen Reform Tibets" ist am Sonntag in Beijing offiziell veröffentlicht worden.…

Ausstellung über Reformen in Tibet öffnet in Beijing

Eine Ausstellung in Beijing zeigt die demokratischen Reformen in der Autonomen Region Tibet. Sie bietet detaillierte Einblicke in die historische Entwicklung, die ein soziales System beendete, das auf der Unterdrückung und wirtschaftlichen Ausbeutung von Leibeigenen und Sklaven beruhte, wie Besucher am Sonntag sagten.…

Tibet feiert 60 Jahre demokratische Reformen

Am 28. März fand eine Festveranstaltung zum 60. Jahrestag der demokratischen Reformen in Lhasa, Hauptstadt des Autonomen Gebiets Tibet, statt. Mehr als 10.000 Vertreter aus verschiedenen Nationalitäten nahmen daran teil.…

China will Bildungsbedingungen im Autonomen Gebiet Tibet verbessern

Die chinesische Regierung stelle jedes Jahr viel Geld zur Verfügung, um die Schulbildung in den Grenzgebieten der ethnischen Minderheiten zu verbessern. In Tibet seien bereits einige Erfolge zu verzeichnen, sowohl im Bildungswesen, als auch bei der Armutshilfe, erzählte uns der 52-jährige Zhaxi.…