07-07-2021
german 07-07-2021
Politik Technik Archiv
Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
Kultur Bilder
Gesellschaft Interviews
Startseite>>Kultur

44. UNESCO-Welterbekonferenz Mitte Juli in Fuzhou

(CRI)

Mittwoch, 07. Juli 2021

  

Die 44. UNESCO-Welterbekonferenz wird am 16. Juli in der Stadt Fuzhou in der südostchinesischen Provinz Fujian eröffnet. Nach der Eröffnungszeremonie wird die Generalversammlung in ein Online-Format übergehen. Dies ist das erste Mal in der Geschichte der UNESCO, dass Fragen des Welterbes in einer Online-Konferenz erörtert und überprüft werden. Dies teilte das Informationsbüro des chinesischen Staatsrats am Montag mit.

Außenministeriumssprecher Wang Wenbin sagte am selben Tag in Beijing vor der Presse, die Weltnaturschutzunion (IUCN) habe vor kurzem empfohlen, das Great Barrier Reef auf die Liste des gefährdeten Welterbes zu setzen. Dies sei eine Meinung des professionellen Beratungsgremiums des Welterbekomitees, die auf einer Langzeitbewertung basiere.

China fordere Australien auf, seine Verpflichtungen aus der Konvention zum Schutz des Weltkultur- und Weltnaturerbes effektiv umzusetzen, die Meinungen von Fachgremien zu beachten und praktische Maßnahmen zum Schutz des Weltnaturerbes Great Barrier Reef zu ergreifen, um den gemeinsamen Reichtum der gesamten Menschheit zu schützen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

Videos

mehr

China verstehen

Durch die Linse „gegenseitig sichergestellten Wohlstands“

Es ist schwierig, ein Land wirklich umfassend zu verstehen, ohne zunächst die Eigenschaften seines politischen Systems und seinen einzigartigen Entwicklungsweg anzuerkennen. Aus diesem Grund bietet People's Daily Online eine Serie facettenreicher, tiefgründiger Gespräche mit aus- und inländischen Vordenkern zu Themen inländischer und internationaler Politik an. Die Diskussionen sollen Missverständnisse zwischen China und Menschen klarstellen, die womöglich noch einen falschen Eindruck von China und seiner Bevölkerung haben.

Interviews

mehr

Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenfällige Erfolge erzielt habe.

Chinesische Geschichten

mehr

Die Hälfte des Himmels

Weibliche Parteimitglieder teilen ihre erfüllenden Arbeitserfahrungen

Vertreterinnen der weiblichen Parteimitglieder aus verschiedenen Bereichen berichteten auf einer Pressekonferenz in Beijing, wie ihre Arbeit dazu beigetragen hat, das ursprüngliche Bestreben und die Mission zu erfüllen.

Archiv

mehr