04-01-2021
german 04-01-2021
Politik Technik Archiv
Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
Kultur Bilder
Gesellschaft Interviews
Startseite>>Kultur

Chinesische Kinokassen feiern neuen Rekord zu Neujahrsfeiertagen

(CRI)

Montag, 04. Januar 2021

  

Während der Feiertage um das Neujahrsfest vom 1. Januar bis 3. Januar 2021 haben die chinesischen Kinokassen insgesamt 1,3 Milliarden Yuan RMB eingespielt und damit einen neuen Rekord aufgestellt.

Am 1. Januar 2021 wurden landesweit mehr als 600 Millionen Yuan RMB eingenommen, was den höchsten Wert seit der Reform der Industrialisierung der Filmindustrie darstellt. Am 2. Januar haben die landesweiten Kinokasseneinnahmen 400 Millionen Yuan RMB übertroffen.

Während sich chinesische und ausländische Filme in den vorangegangenen Jahren das Rampenlicht teilten, konnten im vergangenen Jahr und auch zu diesem Neujahr chinesische Filme einen deutlichen Vorsprung verzeichnen. Dies zeigt die enorme Erhöhung der Qualität chinesischer Filme und ihre starke Anziehungskraft für die chinesischen Zuschauer.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

Videos

mehr

Dokumentarfilmreihe

China Armutsbekämpfung

People's Daily hat heute die dreiteilige Dokumentarfilmreihe „Chinas Armutsbekämpfung“ veröffentlicht. Die Dreharbeiten dauerten drei Jahre. Das Team legte 46.845 Kilometer zurück, sammelte dabei 1326 Geschichten über die Armutsbekämpfung und schloss schließlich 21 Fälle zur Armutsbekämpfung in 11 Provinzen ein. Die Reihe gliedert sich in drei Teile mit den Titeln „Weg der Armutsbekämpfung“, „Armutsbekämpfungsweisheit“ und „Ehrgeiz erleuchtet die Zukunft“.

Interviews

mehr

Botschafter a.D Shi Mingde: Rückwärtsentwicklung der Beziehungen zwischen China und Europa ist keine Lösung

Der 66-jährige Shi Mingde war 47 Jahre Diplomat - 28 Jahre davon in Deutschland. Von 2012 bis 2019 war er Botschafter der VR China in der Bundesrepublik Deutschland und konnte die rasante Entwicklung der bilateralen Beziehungen miterleben und mitgestalten.

Chinesische Geschichten

mehr

Freiwillige

UN ehrt junge Chinesin im Kampf gegen das Coronavirus

In dieser COVID-19-Krise gibt es auch zahlreiche junge Menschen, die das starke Bedürfnis haben, helfen zu wollen. Mit ihren guten Taten kämpfen sie gegen die Pandemie und erwecken neue Hoffnung in der Gesellschaft. Einige dieser jungen Helden wurden nun offiziell von der UN geehrt. Unter ihnen ist auch die Chinesin Liu Xian.

Archiv

mehr