28-07-2020
german 28-07-2020
Politik Technik Archiv
Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
Kultur Bilder
Gesellschaft Interviews
Startseite>>Wirtschaft

BMW-China-Chef: BMW investiert weiter in China

(German.people.cn)

Dienstag, 28. Juli 2020

  

BMW-China-Chef Jochen Goller betonte am Montag beim BMW China Innovation Day 2020, dass das Unternehmen in China investiert und dies auch weiterhin tun werde.

„China wird offensichtlich eine führende Rolle bei der Gestaltung der zukünftigen Mobilität spielen. Wir investieren also weiterhin in China“, so Goller, Präsident und Chief Executive Officer der BMW Group in der Region China, auf der Online-Veranstaltung.

„Unsere Forschungs- und Entwicklungsbasis in China ist mit 1.100 Ingenieuren, darunter mehr als 300 digitale Entwickler, die größte außerhalb Deutschlands“, sagte er.

Unterdessen hob Goller hervor, sein Unternehmen sei offen und bereit, Innovationen durch Partnerschaften voranzutreiben.

„Dies gilt auf globaler Ebene und ist insbesondere eine zentrale Säule unserer digitalen Strategie in China. Wir bauen starke Partnerschaften mit chinesischen Schwergewichten auf“, so der Automobilmanager.

Am selben Tag kündigten BMW und der chinesische Technologieriese Tencent an, ihre Zusammenarbeit im Bereich der Digitalisierung zu verbessern, indem Tencent WeScenario und WeChat in das In-Car-System von BMW integriert werden.

Im zweiten Quartal dieses Jahres stieg der Absatz von BMW und MINI in China laut einer aktuellen Aussage des Münchner Unternehmens gegenüber dem Vorjahr um 17 Prozent.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

Videos

mehr

Geschichten

Einwohner von Wuhan berichten über die 76-tägige Ausgangssperre

Die Ausgangssperre in Wuhan wurde am 8. April aufgehoben und das Leben in der vom Coronavirus stark betroffenen Stadt normalisiert sich allmählich wieder. People’s Daily Online hat mit sechs Menschen aus Wuhan gesprochen: Einem Arzt, einer Krankenschwester, einer Reinigungskraft, einem Fahrer, einem Bewohner und einem Freiwilligen.

Interviews

mehr

Michael Müller: Wissenschaftsstandort Berlin setzt auf Kooperation mit China

Im Interview mit People’s Daily Online betont Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller die Relevanz des internationalen Dialogs und der Zusammenarbeit angesichts der Corona-Pandemie und verrät, in welchen Kooperationsbereichen mit China er eindeutiges Zukunftspotential sieht.

Chinesische Geschichten

mehr

Freiwillige

UN ehrt junge Chinesin im Kampf gegen das Coronavirus

In dieser COVID-19-Krise gibt es auch zahlreiche junge Menschen, die das starke Bedürfnis haben, helfen zu wollen. Mit ihren guten Taten kämpfen sie gegen die Pandemie und erwecken neue Hoffnung in der Gesellschaft. Einige dieser jungen Helden wurden nun offiziell von der UN geehrt. Unter ihnen ist auch die Chinesin Liu Xian.

Archiv

mehr

Kolumne

mehr