07-01-2020
german 07-01-2020
Politik Technik Archiv
Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
Kultur Bilder
Gesellschaft Interviews
Startseite>>Gesellschaft

Schneefall verursacht Verkehrschaos in Beijing

(German.people.cn)

Dienstag, 07. Januar 2020

  

Der erste Schneefall in diesem Jahr hat die Schließung von Autobahnen, die Annullierung von Flügen und die Verspätung von Zügen in Beijing verursacht.

Nach Angaben der Beijinger Zweigstelle der China State Railway Group Co Ltd, dem staatlichen Eisenbahnbetreibers des Landes, wurde die Geschwindigkeit von Hochgeschwindigkeitszügen auf bestimmten Strecken, darunter Beijing-Tianjin, Beijing-Guangzhou, Beijing-Shanghai, Beijing-Zhangjiakou, verringert.

Obwohl am Montag um 8:45 Uhr 105 Flüge am Beijing Capital International Airport gestrichen wurden, flogen dennoch 184 Flüge ab und 101 Flugzeuge konntgen planmäßig landen.

Montagmorgen musste auch der Straßenverkehr Abstriche machen. So wurden elf Autobahnen in der Stadt geschlossen.

Ab 6 Uhr morgens schickte die Beijing Huanwei Group 4.378 Arbeiter, 173 Schneepflüge und 424 Salzstreufahrzeuge aus, um die Straßen zu räumen. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

Videos

mehr

Dokumentarfilm

"Auf dem Weg" - Folge 24. KP Chinas weist den Weg

Seit dem ersten Tag ihrer Regentschaft ist die Kommunistische Partei Chinas dabei, über Jahre und Generationen hinweg die chinesische Bevölkerung zu vereinen und sie zur Entwicklung der sozialistischen Sache zu führen.

Interviews

mehr

Gespräche

Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen näher zusammen

Mit seinen lediglich 33 Jahren gehört Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts „Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

Chinesische Geschichten

mehr

Sehenswürdigkeit

Wasserfall in Guangxi zieht Touristen an

Der Detian-Wasserfall befindet sich in der Stadt Chongzuo, im südchinesischen Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität. Er liegt an der chinesisch-vietnamesischen Grenze und ist mit dem Ban Gioc-Wasserfall in Vietnam verbunden. Er ist somit der größte länderübergreifende Wasserfall in Asien und eine äußerst beliebte Sehenswürdigkeit bei Touristen.

Archiv

mehr

Kolumne

mehr