29-03-2024
german 29-03-2024
Politik Technik Archiv
Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
Kultur Bilder
Gesellschaft Interviews
Startseite>>Wirtschaft

China will Entwicklung neuer hochwertiger Produktivkräfte beschleunigen

(CRI)  Freitag, 29. März 2024

  

China wird an der Strategie der innovationsgetriebenen Entwicklung festhalten, industrielle Innovationen durch wissenschaftliche sowie technologische Innovationen fördern und die Entwicklung neuer hochwertiger Produktivkräfte beschleunigen. Dies sagte Zhao Leji, Vorsitzender des Ständigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses (NVK) am Donnerstag auf der Eröffnungsfeier der Jahreskonferenz des Boao-Asienforums 2024 in der südchinesischen Inselprovinz Hainan.

China werde auch eine gemeinsame Entwicklung anstreben, betonte Zhao und fügte hinzu, dass China bereits ein wichtiger Handelspartner von mehr als 140 Ländern und Regionen, eine wichtige Investitionsquelle für eine wachsende Zahl von Ländern sowie eines der wichtigsten Investitionsziele für die meisten Länder der Welt sei.

„Wir heißen alle Länder herzlich willkommen, auf den Schnellzug der Entwicklung Chinas aufzuspringen und sich die Hände zu reichen, um die Modernisierung der Welt mit friedlicher Entwicklung zu verwirklichen und den gemeinsamen Wohlstand zu fördern, die für beide Seiten von Vorteil ist“, so der Vorsitzende der höchsten Legislative Chinas.

Im Rahmen der viertägigen Jahreskonferenz des Boao-Asienforums 2024 werden mehr als 40 Unterforen zum Thema „Asien und die Welt: Gemeinsame Herausforderungen, gemeinsame Verantwortung“ veranstaltet. Rund 2.000 Delegierte aus mehr als 60 Ländern und Regionen sowie mehr als 1.100 Journalisten aus der ganzen Welt nehmen an der Konferenz teil.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

German.people.cn, die etwas andere China-Seite.