01-01-2022
german 01-01-2022
Politik Technik Archiv
Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
Kultur Bilder
Gesellschaft Interviews
Startseite>>Politik

China: USA sollten Maske der Doppelmoral in der Frage Demokratie ablegen

(CRI)

Samstag, 01. Januar 2022

  

Die USA sollten die Maske der Doppelmoral ablegen, konkrete Maßnahmen zur Lösung ihrer innerstaatlichen Probleme ergreifen und auf die Anliegen der internationalen Gemeinschaft antworten. Dies betonte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian, am Freitag vor der Presse in Beijing zur jüngsten Kritik internationaler Experten und Wissenschaftler an der amerikanischen Demokratie und am sogenannten „Gipfel für Demokratie“. Zhao Lijian bekräftigte Chinas Ansicht, dass die Demokratie ein gemeinsamer Wert der Menschheit sei und dass es keinen „Lehrer“ gebe, der über anderen Ländern stehe. In der Tat seien die Vereinigten Staaten überhaupt nicht qualifiziert, dieser „Lehrer“ zu sein.

Vor kurzem hatten China und Afghanistan das erste Treffen der beiden Verbindungsmechanismen auf Arbeitsebene für humanitäre Hilfe und wirtschaftlichen Wiederaufbau abgehalten. Dazu sagte Zhao, China sei bereit, Afghanistan im Rahmen seiner Möglichkeiten weiterhin bei der Linderung der Schwierigkeiten beim Lebensunterhalt der Bevölkerung und beim wirtschaftlichen Wiederaufbau des Landes zu helfen.

Zur Ankündigung des mongolischen Ministerpräsidenten Luvsannamsrai Oyun-Erdene, an den Olympischen Winterspielen in Beijing teilnehmen zu wollen, sagte Zhao, dass Oyun-Erdene sei einer der ersten ausländischen Staats- und Regierungschefs, der den Wunsch geäußert habe, nach China zu kommen, um an der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele in Beijing teilzunehmen. China begrüße seine Teilnahme und würdige die aktive Unterstützung der Mongolei für die Olympischen Winterspiele in Beijing.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

Videos

mehr

Tales of Cities

Xining: Perle auf dem Dach der Welt

Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ökologischen Umwelt und des öffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten Städte des Landes.Gegenwärtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der größten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

Interviews

mehr

Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenfällige Erfolge erzielt habe.

Chinesische Geschichten

mehr

Vorbildlicher Arbeiter

„Ich will ein guter Lokführer sein“

Der 58-jährige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer tätig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

Archiv

mehr