29-11-2019
german 29-11-2019
Politik Technik Archiv
Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
Kultur Bilder
Gesellschaft Interviews
Startseite>>Wirtschaft

Chinesische Unternehmen kooperieren mit europäischen Partnern bei Offshore-Windenergie

(German.people.cn)

Freitag, 29. November 2019

  

Chinesische Unternehmen sind bereit, mit europäischen Partnern auf dem wachsenden Offshore-Windenergiemarkt zusammenzuarbeiten, betonte ein chinesischer Hersteller von Land- und Seekabeln auf der dreitägigen Konferenz WindEurope Offshore 2019, die am Donnerstag im dänischen Kopenhagen zu Ende gegangen ist.

Sieben Unternehmen aus China nahmen in diesem Jahr an der alle zwei Jahre stattfindenden Offshore-Windkraftveranstaltung teil.

Ziel von Ningbo Orient Wires & Cables Co. Ltd. (Ningbo Orient Cable) war es, die Konferenz zu nutzen, um die Zusammenarbeit mit europäischen Unternehmen auf dem Offshore-Windenergiemarkt zu intensivieren.

„Unsere Teilnahme hier ist Teil unserer Strategie“, sagte Zhao Yuantao, Produktdirektor und leitender Ingenieur des Unternehmens, gegenüber der Nachrichtenagentur Xinhua.

Angesichts der Tatsache, dass die Europäische Kommission sich zum Ziel gesetzt hat, die Offshore-Windenergieproduktion bis Mitte des Jahrhunderts auf 230 bis 450 Gigawatt zu steigern, sagte Zhao, dass chinesische Unternehmen mit europäischen Partnern zusammenarbeiten könnten, um dieses Ziel zu erreichen.

„Wir haben die Technologie, wir haben die Ausrüstung…Ich glaube, der beste Weg ist, mit lokalen Unternehmen zusammenzuarbeiten. Wir können kooperieren, um eine Win-Win-Situation zu erzielen“, so Zhao.

Laut einem im Rahmen der Konferenz veröffentlichten Bericht, müsse die Offshore-Windversorgungskette weiter wachsen und weitere Netzverbindungen müssten aufgebaut werden. Darüber hinaus sollten die Regierungen beteiligter Länder bei der maritimen Raumplanung einen produktiven Ansatz wählen.

WindEurope, ehemals European Wind Energy Association, ist ein Verein mit Sitz in Brüssel, der die Nutzung der Windenergie in Europa fördert. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

Videos

mehr

Dokumentarfilm

"Auf dem Weg" - Folge 24. KP Chinas weist den Weg

Seit dem ersten Tag ihrer Regentschaft ist die Kommunistische Partei Chinas dabei, über Jahre und Generationen hinweg die chinesische Bevölkerung zu vereinen und sie zur Entwicklung der sozialistischen Sache zu führen.

Interviews

mehr

Gespräche

Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen näher zusammen

Mit seinen lediglich 33 Jahren gehört Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts „Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

Chinesische Geschichten

mehr

Sehenswürdigkeit

Wasserfall in Guangxi zieht Touristen an

Der Detian-Wasserfall befindet sich in der Stadt Chongzuo, im südchinesischen Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität. Er liegt an der chinesisch-vietnamesischen Grenze und ist mit dem Ban Gioc-Wasserfall in Vietnam verbunden. Er ist somit der größte länderübergreifende Wasserfall in Asien und eine äußerst beliebte Sehenswürdigkeit bei Touristen.

Archiv

mehr

Kolumne

mehr