×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Politik und Wirtschaft

Trump warnt alle Unternehmen vor Geschäften mit dem Iran

(CRI)
Mittwoch, 08. August 2018
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

Nach Inkrafttreten der neuen US-Sanktionen gegen den Iran hat US-Präsident Donald Trump alle Unternehmen vor Geschäften mit dem Iran gewarnt. „Wer Geschäfte mit dem Iran macht, wird keine Geschäfte mit den Vereinigten Staaten machen", schrieb Trump am Dienstag im Kurzmitteilungsdienst Twitter.

Die Sanktionen, die am Dienstag in Kraft traten, richten sich gegen Irans Zugang zu US-Dollar, den Automobilsektor, den Luftfahrtbereich und den Export von Metallen, Agrarprodukten und Teppichen. Am 5. November soll eine zweite Welle von US-Sanktionen folgen, die sich vor allem gegen den wichtigen Ölsektor richten. Die Sanktionen gelten auch für Unternehmen von Drittstaaten.

Der iranische Präsident Hassan Ruhani forderte die USA in einer Fernsehansprache am Montagabend auf, zum Abkommen von 2015 zurückzukehren, um Vertrauen wiederherzustellen. Verhandlungen seien unsinnig, solange Sanktionen gegen den Iran bestünden, so Ruhani.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.