×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Wissenschaft und Technik

Üppige Meerwasser-Reisernten in Dubais Wüstengebieten

(German.china.org.cn)
Mittwoch, 25. Juli 2018
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

Meerwasser-Reis reift seit kurzem erfolgreich in den Wüstenfeldern von Dubai. Die Erträge liegen über dem globalen Durchschnittswert von 4,5 Tonnen pro Hektar, berichtete die Tageszeitung Science and Technology Daily am 22. Juli.

Wissenschaftler des Forschungs- und Entwicklungszentrums für Meerwasser-Reis aus Qingdao, das der renommierte Reiswissenschaftler Yuan Longping leitet, wählten für einen am 8. Januar dieses Jahres beginnenden Versuch 80 geeignete Reissorten aus, darunter den Meerwasser-Reis.

Um Reis unter Wüstenbedingungen anzubauen, mussten die Wissenschaftler zunächst die Bodenbedingungen verbessern. Sie entwickelten ein neues Pflanzenschutzsystem, das Frischwasser spart und eine sekundäre Versalzung des Bodens verhindert.

Im Zuge eines Rahmenabkommens mit dem Namen „Grünes Dubai“, welches sowohl das Forschungs- und Entwicklungszentrum in Qingdao als auch die Vereinigten Arabischen Emirate unterzeichneten, wird das Team zum Jahresende in größerem Maßstab Reis auf Dubais Ackerland anpflanzen und die beste Pflanzmethode testen und ausbauen. Die Vertragspartner planen zudem im nächsten Jahr die Einrichtung einer 100-Hektar großen Versuchsfarm für Meerwasser-Reis.

Langfristig plant Yuans Team die Ausweitung von Meerwasser-Reis auf mehr als zehn Prozent von Dubais Gesamtfläche.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.