×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Wissenschaft und Technik

Mehr smarte Dienstleistungen für Chinas Hochgeschwindigkeitszüge geplant

(German.china.org.cn)
Montag, 09. Juli 2018
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

Chinas Hochgeschwindigkeitszüge sollen künftig mehr intelligente Dienste anbieten. Grund hierfür ist, dass die Internettechnologie auf dem Schienennetz aufgerüstet worden ist.

Am Donnerstag wurde offiziell ein Joint Venture von der China Railway Investment Co Ltd, der Zhejiang Geely Holding Group und Tencent ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist, eine integrierte Plattform zu entwickeln und zu betreiben, die den Fahrgästen chinaweit in Hochgeschwindigkeitszügen WiFi-Dienste zur Verfügung stellt.

Die drei Firmen, die zusammen einen Anteil von 49 Prozent des Joint Ventures besitzen, werden Wifi-Verbindungen, Unterhaltung, Nachrichten, Catering-Dienste und den Verkauf von verschiedenen Artikeln anbieten.

"Die Zusammenführung von Hochgeschwindigkeitsbahnen und dem Internet schafft eine digitale Wirtschaftsplattform und verwandelt Züge zu intelligenten Verkehrsmitteln und Verkaufsplattformen für Tourismus und Einzelhandel ", sagte Tencent-Chef Pony Ma.

China verfügt über Hochgeschwindigkeitsstrecken mit einer Gesamtlänge von 25.000 Kilometern. Bis 2020 soll das Schienennetz sogar auf 30.000 Kilometer wachsen. 80 Prozent der Städte mit mehr als einer Million Einwohnern sind ans Bahnnetz angeschlossen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.