×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Politik und Wirtschaft

Nordkorea kündigt Absage der Gespräche mit Südkorea an

(CRI)
Mittwoch, 16. Mai 2018
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

Angesichts des am Freitag begonnenen Militärmanövers von den USA und Südkorea müsse Nordkorea (DVRK) die für Mittwoch geplanten hochrangigen Gespräche mit Südkorea absagen. Dies kündigte die Zentrale Koreanische Nachrichtenagentur (KCNA) am frühen Mittwochmorgen an.

Diese Übung verletze die gemeinsamen Vereinbarungen von Süd- und Nordkorea nach dem Gipfeltreffen vom 27. April und sei eine vorsätzliche militärische Provokation, die der guten Entwicklung der Lage auf der koreanischen Halbinsel zuwiderlaufe. „Die Vereinigten Staaten müssen sorgfältige Überlegungen über das Schicksal des geplanten Gipfeltreffens zwischen dem nordkoreanischen und amerikanischen Spitzenpolitiker anstellen", hieß es in dem Bericht der KCNA.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.