×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Politik und Wirtschaft

IS bekennt sich zu Messer-Attacke in Paris

(CRI)
Montag, 14. Mai 2018
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

Die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) hat sich zu der Messer-Attacke am Samstag in Paris bekannt. Dies berichteten französische Medien am Sonntag.

Bei dem Angriff wurden zwei Menschen getötet, darunter auch der Angreifer. Vier weitere Personen wurden verletzt.

Wie der Pariser Staatsanwalt François Molins mitteilte, soll der Angreifer Zeugenaussagen zufolge „Gott ist groß" auf Arabisch gerufen haben. Anti-Terror-Ermittler hätten den Fall übernommen.

Unmittelbar nach dem Anschlag erklärte Staatspräsident Emmanuel Macron auf Twitter, Frankreich habe erneut „den Preis des Blutes" bezahlt, werde aber vor den „Feinden der Freiheit" keinen Millimeter zurückweichen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.