×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Kultur und Gesellschaft

Alte Grabbeigaben in Nordwest-China ausgestellt

(CRI)
Freitag, 09. März 2018
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

Eine Sammlung von 798 antiken Stücken aus der Zhou-Dynastie (1046 v. Chr. - 256 v. Chr.) wird derzeit in einem Museum in der nordwestchinesischen Provinz Shaanxi ausgestellt.

Die Artefakte wurden aus einem massiven Komplex von Gräbern im Dorf Liangdai ausgegraben, das in der Nähe des Gelben Flusses liegt und für seine lange Geschichte und Kultur berühmt ist. Die entdeckten Stücke sind mehr als 300 Jahre älter als die nahegelegene Terrakotta-Armee.

Einige der Gräber sind vermutlich die eines Herrschers eines Vasallenstaates in der Zhou-Dynastie und die seiner Frau, die vor mehr als 2.800 Jahren lebten.

Die mehr als 70 Gräber in der Gegend wurden zwischen 2005 und 2009 ausgegraben. Mehr als 26.000 Artefakte, darunter Jade, Gold und Bronze, wurden ausgegraben.

Einige der gefundenen Grabbeigaben sind noch nie zuvor gesehen worden. Es sind die ältesten und am besten erhaltenen ihrer Art in China.

Mehr als 20 als Nationalschätze eingestufte Stücke, darunter eine Holzfigur und ein trapezförmiges Jadeschmuckstück, geben in dieser Ausstellung ihr öffentliches Debüt.

„Das Jadeschmuckstück ist mit 20 kleinen Jade-Accessoires oben und unten verziert und es ist das mit Abstand luxuriöseste dekorative antike Jadeschmuckstück in China", sagt der stellvertretende Kurator Cai Haipeng.

Eine 5.000 Jahre alte Jade-Tierskulptur, auf Chinesisch „Yuzhulong" genannt ist laut Pang Youxue, dem Kurator des Museums, der Höhepunkt der Sammlung. „Yuzhulong" ist ein typisches Stück aus der Hongshan-Kultur, einem wichtigen Teil der Jungsteinzeit im Nordosten Chinas, vor etwa 5.000 Jahren.

Pang erklärt: „Das bedeutet, dass der Besitzer der Skulptur, deren Name Zhongjiang [Ehefrau des Herrschers] ist, auch ein Sammler war. Das Jade-Stück war bereits über 2.000 Jahre alt, bevor es zu Zhongjiang gehörte."

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.