×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Politik und Wirtschaft

NVK-Pressekonferenz: China will Finanzmarkt weiter öffnen

(CRI)
Freitag, 09. März 2018
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

China wird den Finanzmarkt weiter öffnen. Dies sagte der chinesische Notenbankchef Zhou Xiaochuan am Freitag am Rande der Pressekonferenz der ersten Tagung des 13. Nationalen Volkskongresses in Beijing.

Zhou sagte, angesichts der neuen Entwicklungsphase des Landes sollen die Beschränkungen des Marktzugangs für ausländische Unternehmen weiter verringert werden. So dürfen mehr auswärtige Institutionen ihre Finanzgeschäfte in China ausüben. Zudem gebe es auf dem weltweiten Finanzmarkt immer mehr chinesische Institutionen.

Zhou fügte hinzu, China werde Maßnahmen ergreifen, um die Internationalisierung der chinesischen Landeswährung RMB voranzutreiben. Der RMB wurde in den Korb der Sonderziehungsrechte des Internationalen Währungsfonds (SDR) aufgenommen und bei der Internationalisierung des RMB wurden wichtige Schritte unternommen. Chinas „Tür der Öffnung" werde weiter aufgemacht. Das trage wirksam zur Entwicklung Chinas bei und biete auch der Welt wichtige Chancen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.