×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Kultur und Gesellschaft

Bericht: Geschlechterunterschiede bei Gehältern verringern sich

(German.people.cn)
Donnerstag, 08. März 2018
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

Frauen in China verdienen immer noch deutlich weniger als ihre männlichen Kollegen. Die Unterschiede beim Einkommen sind aber geringer geworden.

Chinesische Frauen verdienen durchschnittlich 22 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen, im Vergleich zum Vorjahr eine Verbesserung um 8 Prozent. Diese Ergebnisse einer Umfrage wurden am Dienstag von der chinesischen Jobbörse Zhaopin.com veröffentlicht.

Die Umfrage wurde Anfang 2018 in 31 Verwaltungsbezirken auf Provinzebene durchgeführt. Von den insgesamt 102.415 Befragten sind 55,8 Prozent weiblich.

Das durchschnittliche Monatseinkommen von Frauen beträgt 6589 Yuan (840 Euro), das von Männern 8006 Yuan (1020 Euro).

11,5 Prozent der befragten Frauen sind der Meinung, schlechtere Aufstiegschancen zu haben. Von den befragten Männern sind nur 1,8 Prozent dieser Meinung.

Der CEO von Zhaopin.com Guo Sheng findet, dass Mutterschaftskosten mehrheitlich von der Regierung und nicht den Unternehmen übernommen werden sollten, zumal die chinesische Regierung nach Einführung der Zwei-Kinder-Politik bemüht ist mehr Familien zu einem zweiten Kind zu ermutigen.

„Vielleicht kann die Regierung Unternehmen entschädigen, wenn weibliche Arbeitnehmer in den Mutterschaftsurlaub gehen“, erklärt Guo. „Behörden könnten auch das Schuleintrittsalter von drei auf eineinhalb Jahre senken, damit Frauen sich wieder schneller auf die Arbeit konzentrieren können und nicht mit ihren kleinen Kindern zu Hause beschäftigt sind.“

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.