×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Politik und Wirtschaft

KP Chinas ist gewillt, bessere Welt mit ausländischen politischen Parteien aufzubauen

(German.china.org.cn)
Montag, 04. Dezember 2017
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

Der Dialog zwischen der Kommunistischen Partei (KP) Chinas und anderen politischen Parteien der Welt wird vom 30. November bis 3. Dezember in Beijing abgehalten.

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping, auch der Generalsekretär des Zentralkomitees der KP Chinas, hat die Veranstaltung besucht und bei der Eröffnungszeremonie des Dialogs eine Grundsatzrede gehalten.

Dabei handelt es sich um den ersten Dialog auf höchster Ebene zwischen der KP Chinas und den anderen Parteien der Welt. Es wird auch das erste Treffen für die Spitzenkräfte der politischen Parteien rund um den Globus mit der höchsten Anzahl an Teilnehmern werden. Der Dialog hat auch eine große Bedeutung, sowohl für die KP Chinas als auch für die anderen Parteien.

Als größte Partei der Welt mit 89 Millionen Mitgliedern und der Aufgabe, ein Land mit einer Bevölkerung von 1,3 Milliarden Menschen zu regieren, ist jeder Schritt der Kommunistischen Partei Chinas wichtig. Jeder Schritt und jede Reise, die angetreten wird, ist auch ein Modell für andere politische Parteien, welche man beobachten und vorsichtig studieren muss.

Der Dialog wird für die ausländischen Kollegen der KP Chinas ein Fenster öffnen, um den Geist des 19. Parteitags der Partei zu verstehen sowie das Konzept des Sozialismus chinesischer Prägung für eine neue Ära, wie es von Präsident Xi vorgeschlagen wurde.

Die moderne Geschichte hat bewiesen, dass verantwortungsbewusste, politische Parteien immer aufstehen, um zu handeln und den Kurs der Zukunft zu bestimmen.

China führt die Entwicklung einer Gemeinschaft mit einer geteilten Zukunft für die Menschheit an. China folgt dabei dem Prinzip des Strebens nach einem geteilten Wachstum über Diskussionen und die Zusammenarbeit in der Global Governance, wie es der Bericht auf dem 19. Parteitag vorgeschlagen hat.

In einer Zeit, in der die Welt mit wachsenden Unsicherheiten und destabilisierenden Faktoren konfrontiert wird, müssen sich die Menschen vielen gemeinsamen Herausforderungen stellen. In dieser Hinsicht ist der Bericht auf dem 19. Parteitag besonders wertvoll. Er bietet rationale Pläne, um Interessenskonflikte und Wertabweichungen zu lösen und außerdem gemeinsam an einer besseren Zukunft zu arbeiten.

Unter dem Motto „Gemeinsam am Aufbau einer Gemeinschaft mit einer geteilten Zukunft für die Menschheit und einer besseren Welt arbeiten: Verantwortlichkeiten von politischen Parteien“ wird die KP Chinas größere globale Probleme diskutieren und die Verantwortlichkeiten mit den Spitzenkräften der ausländischen Parteien teilen.

Durch eine offene Kommunikation und das Zusammenlegen von verschiedenen Ideen werden die politischen Parteien auf der Welt mehr Akzeptanz und Verständnis gewinnen sowie den Impuls, den Aufbau einer Gemeinschaft für eine gemeinsame Zukunft der Menschheit voranzutreiben.

Der 19. Parteitag hat klar betont, dass die KP Chinas sowohl nach dem Wohlergehen des Chinesischen Volkes strebt als auch nach dem Fortschreiten der Menschheit.

Bislang hat die KP Chinas einen regelmäßigen Austausch mit über 400 politischen Parteien und Organisationen in mehr als 160 Ländern betrieben. Ein neues Rahmengebilde zwischen den politischen Parteien wurde nun etabliert, um Diskussionen und den Austausch auf gleichwertiger Basis zu fördern.

Der Dialog zwischen der KP Chinas und anderen politischen Parteien zeigt, dass China gewillt ist, die Regierungserfahrung der Partei und des Landes mit anderen Ländern zu teilen. Das Land ist aufrichtig und und entschlossen, den Rest der Welt die chinesische Zivilisation näher zu bringen und von anderen Kulturen zu lernen.

Es wird erwartet, dass das Treffen die politischen Parteien auch motivieren wird, einen größeren Konsens über wichtige strategische Fragen wie beispielsweise der Zukunft der Menschheit zu erreichen und dabei größere Beiträge für den Aufbau einer besseren Welt zu leisten. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.