×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Wissenschaft und Technik

Neuer Roboter für Kampfmittelbeseitigung

(German.china.org.cn)
Freitag, 01. Dezember 2017
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

Am 26. November wurde in China ein Roboter vorgestellt, der mit Schrauben und Seilen befestigten Sprengstoff entschärfen und entfernen kann.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Robotern für die Kampfmittelbeseitigung, die eine manuelle Steuerung erfordern, ist das neue Modell in der Lage, die Tätigkeit selbst auszuführen. Der Roboter ist der erste seiner Art weltweit.

Darüber hinaus ist der neue Roboter mit einem explosionssicheren Tank ausgestattet, um den zerlegten Sprengstoff zu isolieren.

Bei der herkömmlichen manuellen Bedienung ist das Personal zur Kampfmittelbeseitigung bei der Ortung, Entsorgung, Übertragung und Zerstörung von Sprengstoffen gefährdet.

„Mit diesem Roboter können Mitarbeiter der Kampfmittelbeseitigung an Standorten arbeiten, die 100 Meter vom tatsächlichen Einsatzbereich entfernt sind“, sagte Xiangli Xiaojun, Forscher eines Testzentrums für Kampfmittelbeseitigung der Dienststelle für öffentliche Sicherheit im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang.

Ein Dock zum Anschluss eines Interferometers bildet ein weiteres Highlight des neuen Roboters. Xiangli sagte zu chinanews.com, dass das Interferometer während der Entschärfung eingeschaltet sein muss, für den Fall, dass der Sprengstoff detoniert. Auch diese Funktion ist bisher einzigartig.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.