×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Wissenschaft und Technik

China wird IPv6-basierte Internetentwicklung beschleunigen

(German.china.org.cn)
Donnerstag, 30. November 2017
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

China plant, das auf der Version 6 des Internet-Protokolls (IPv6) basierte Netzwerk in großangelegten Einsatz zu bringen, um die Entwicklung der Internetindustrie zu verstärken.

Das Land zielt darauf ab, bis Ende 2018 200 Millionen aktive IPv6-Nutzer zu haben, wobei die Zahl laut einem Aktionsplan der allgemeinen Büros des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und des Staatsrates bis 2020 500 Millionen übersteigen soll.

Bis Ende 2025 sollen laut dem Plan Netzwerke, Programme und Endgeräte in China IPv6 voll unterstützen und das Land soll die größte Anzahl von IPv6-Nutzern auf der Welt haben.

Computer, Mobiltelefone, elektronische Geräte und Sensoren, die mit dem Internet verbunden sind, benötigen eine einzigartige Internet-Protokoll-Adresse, um sich zu identifizieren und miteinander zu kommunizieren.

Die meistverwendeten Adressen im Internet basieren auf dem Kommunikationsstandard IPv4, dessen Vorrat an Adressen zur Neige geht.

Das IPv6-Netzwerk, das erstmals in den 1990ern in China entwickelt wurde, erlaubt eine sehr viel höhere theoretische Grenze der Anzahl an IP-Adressen als das derzeitige IPv4-System.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.