×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Wissenschaft und Technik

In China gebautes U-Boot soll bis 2020 für Tiefseetest bereit sein

(German.people.cn)
Dienstag, 28. November 2017
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

China entwickelt ein bemanntes U-Boot für Tiefen von mehr als 10.000 Metern. Arbeiten am Eingang und den Fenstern des Tauchboots wurden kürzlich fertiggestellt.

Das Tiefsee-U-Boot soll laut seinen Entwicklern im Jahr 2020 seinen ersten Test im Marianengraben des Pazifiks durchführen.

Aufgrund des enormen Drucks in diesen Tiefen muss die druckfeste Tauchkugel aus stärkeren Materialien gebaut werden, als sie für andere in China gefertigte U-Boote mit maximaler Tauchtiefe von 4.500 und 7.000 Metern bisher verwendet werden.

Das neue U-Boot soll 30 Jahre lang in Betrieb sein, daher muss es korrosionsbeständig sein, was laut den Entwicklern durch die Verwendung von Titanlegierungen erreicht werden könnte.

Die Ingenieure werden es jedoch schwer haben, weil Titan in China nur selten in der Industrie eingesetzt werde, meint Jia Shuaixiao, Geschäftsführer von Baoji Titanium Industry in der nordwestchinesischen Provinz Shaanxi, die für den Bau der Tauchkugel zuständig ist.

Darüber hinaus werden nur zwei Halbkugeln zusammengefügt und nicht wie sonst mehrere Teile zusammengeschweißt, um die druckfeste Tauchkugel stabiler zu machen.

Die Qualität der Tauchkugel ist die beste in ganz China und das U-Boot könne damit international eine führende Position einnehmen, so die Entwickler.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.