×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Wissenschaft und Technik

TCM für Haustiere wird immer beliebter in China

(German.china.org.cn)
Dienstag, 28. November 2017
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

Mehr als hundert Tiere sind mit traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) behandelt worden, seit vor zehn Monaten ein TCM-Sprechzimmer in einer Tierklinik in Shenyang in der nordostchinesischen Provinz Liaoning eingerichtet worden ist.

Die behandelnden Ärzte seien immer ausgebucht, sagte Zhang Hong, der Direktor der Klinik. „In unserer TCM-Klinik werden hauptsächlich Haustiere behandelt, die an Lähmungen, Nervenschäden, Durchfall und einigen Krankheiten leiden, die mit der westlichen Medizin nicht geheilt werden können“, sagte Zhang. TCM-Therapien wie Elektroakupunktur und Moxibustion könnten Tieren helfen, sich zu erholen, fügte er hinzu.

Xu Yanqiu, Besitzerin eines fünf Monate alten Golden Retrievers, brachte ihren Hund Moka zur Behandlung in die Klinik, nachdem das Bein des Hundes vor einem Monat bei einem Autounfall verletzt worden war. Xu sagte, dass Moka sofort nach dem Unfall in einem Tierkrankenhaus operiert worden sei, der Hund sei jedoch lahm geworden und habe sich nur langsam erholt. Sie beschloss, ihren Hund mit TCM behandeln zu lassen, nachdem sie eine Empfehlung für Zhangs Krankenhaus bekommen hatte. Mokas Arzt diagnostizierte eine Verletzung des Hüftnervs, der zu einer eingeschränkten Bewegung des linken Beines führte. Der Arzt behandelte Moka mit Elektroakupunktur und Moxibustion sowie Lasertherapie. "Nach einem Behandlungstag kann Moka das linke Bein etwas bewegen", erzählte Xu.

Die TCM wird seit den vergangenen Jahren zunehmend auf Haustiere in ganz China angewandt. Tierkliniken, die TCM-Behandlungen in Beijing, Shanghai und anderen Städten anbieten, haben viele Tierhalter überzeugt. Guo Yang, Arzt am Institut für Tiermedizin an der Landwirtschaftlichen Universität Shenyang, sagte, Tierärzte empfählen in der Regel eine Operation bei Nervenschädigungen. Allerdings könne Akupunktur das Risiko für Tiere verringern und habe oft sogar besseren Erfolg. Da die Zahl der Haustierbesitzer in China steigt, werde die TCM sicherlich eine aussichtsreiche Zukunft in der Veterinärindustrie haben, meint Guo.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.