×
×
        Über uns
WAP/PAD
Startseite>>Wissenschaft und Technik

Elektroflugzeuge könnten in Zukunft „möglich“ sein

(German.china.org.cn)
Montag, 27. November 2017
Folgen Sie uns auf
Schriftgröße

Auch wenn Flugzeuge den Fernverkehr erleichtern, besteht die wachsende Notwendigkeit einer Senkung der bei Flügen ausgestoßenen Emissionen, die laut der Europäischen Kommission „eine der am schnellsten wachsenden Quellen von Treibhausgasemissionen“sind.

Durch ständige Innovation sind Forscher zu dem Schluss gekommen, dass Elektroflugzeuge künftig in der Luft verkehren können. Peter Palensky von der Technischen Universität Delft in den Niederlanden sagte gegenüber CNBC, er halte dies für möglich.


In der nordostchinesischen Stadt Shenyang ist am 1. November ein Elektroflugzeug mit einer Flugzeit von zwei Stunden erfolgreich getestet worden.

In einem Bericht vom Freitag sagte Palensky, dass dies in nicht allzu ferner Zukunft Realität werden könnte, da es bereits leichtgewichtige, ultraleichte und Experimentalflugzeuge von der NASA gebe.

In Deutschland ist das e-Genius, ein elektrisch angetriebenes zweisitziges Flugzeug, der Vorreiter bei der Erforschung der Umsetzbarkeit von mit umweltfreundlichen Energien angetriebenen Flugzeugen. Forscher der Universität Stuttgart bezeichneten das e-Genius als „Hochleistung“, da es sich als fähig erwiesen hat, weite Strecken zurückzulegen.

„Das e-Genius ist ein vollelektrisches, batteriebetriebenes Flugzeug mit einem maximalen Abfluggewicht von 900 Kilogramm“, sagte Andreas Strohmayer vom Institut für Flugzeugbau der Universität gegenüber CNBC. Er fügte hinzu, dass das Flugzeug nicht mehr als 400 Kilometer zurücklegen könne. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !
German.people.cn, die etwas andere China-Seite.
Copyright by People's Daily Online. All Rights Reserved.